Ausflugs-Tipp: Flugplatzfest in Bad Pyrmont

Bild: Flugtag Bad Pyrmont 2015
Tragschrauber, Motorsegler und Kleinflugzeuge werden beim Flugtag Bad Pyrmont präsentiert. Archivfoto (2015): Weber

Donnerstag 22. August 2019 – Bad Pyrmont (we). Eine liebgewonnene Veranstaltung im Weserbergland kehrt zurück: Erstmals nach vier Jahren Pause richtet die Luftsportgemeinschaft Bad Pyrmont-Lügde e. V. wieder ein Flugplatzfest in Bad Pyrmont-Kleinenberg aus.

Am kommenden Sonntag, 25. August werden zwischen 10 und 18 Uhr im Rahmen eines Tags der offenen Tür wieder zahlreiche Luftfahrzeuge am Flugplatz Bad Pyrmont ausgestellt und in der Luft sein. Wer möchte, kann auch einen Rundflug über Bad Pyrmont unternehmen. Fürs Mitfliegen stehen Motor-, Segel- und Ultraleichtflugzeuge sowie Motorsegler bereit, heißt es.

Anzeige


Kunstflug in Bad Pyrmont

Bild: Armin Brennenstuhl D-EIAB
Kunstflugpilot Armin Brennenstuhl ist mit seiner Pitts S2 in Bad Pyrmont sein. Archivfoto (Montage): Weber

Einer der Höhepunkte werden sicherlich die verschiedenen Kunstflugvorführungen sein. Wie bei einigen anderen Flugplatzfesten im Weserbergland wird auch dieses Jahr in Bad Pyrmont wieder Kunstflugpilot Armin Brennenstuhl erwartet. Er wird mit seiner Pitts Special S-2A Kunstflug-Figuren fliegen, die dank einer Smoker-Anlage (eine Art Nebelmaschine am Flugzeugrumpf) auch vom Boden aus gut nachzuvollziehen sind – und dem ein oder anderen Luftfahrt-Laien möglicherweise den Atem stocken lassen.

Flugtag Bad Pyrmont 2019 Programm

Weitere Programmpunkte beim Flugplatzfest Bad Pyrmont 2019 sind unter anderem eine Modellflugzeug-Show und der abendliche Start eines Heißluftballons. Außerdem gibt es Informationen rund um die Ausbildung zum Privatpiloten. Einen kulinarischen Beitrag leistet die Flugplatzgaststätte Bad Pyrmont. Der Programmplan im Detail (Stand: 22. August):

UhrzeitProgrammpunkt
10.30 UhrModellflugshow (Jorge Gutierrez, Sukhoi 29)
12.00 UhrKunstflug mit dem Segelflugzeug (Hendrik Fröhlich, SZD 59)
13.00 UhrKunstflug mit dem Motorflugzeug (Dirk Eilers, Yak 52)
14.00 UhrModellflugshow (Jorge Gutierrez, Sukhoi 29)
15.30 UhrKunstflug mit dem Motorflugzeug (Armin Brennenstuhl, Pitts S-2)
16.30 UhrModellflugshow (Jorge Gutierrez, Sukhoi 29)
17.00 UhrKunstflug mit dem Motorflugzeug (Armin Brennenstuhl, Pitts S-2)
18.00 UhrStart des Heißluftballons

Die Luftsportgemeinschaft weist darauf hin, dass anfliegende Piloten auch am Tag der offenen Tür herzlich willkommen sind. Der Eintritt zum Flugplatzfest ist frei. Wer mit dem Auto anreist, zahlt eine Parkgebühr von 2 Euro.

Grafik: Trennstrich