Corendon fliegt ab Sommer 2020 von Paderborn nach Izmir

Bild: Flugzeug von Corendon
Die türkische Corendon Airlines fliegt im Sommerflugplan 2020 von Paderborn nach Izmir. Symbolfoto: Weber

Donnerstag 19. September 2019 – Büren (we). Der Sommerflugplan 2020 ab Paderborn Lippstadt Airport wird konkreter. Corendon Airlines will ab Juni 2020 Ostwestfalen-Lippe mit der Türkei verbinden. Geplant sind Flüge von Paderborn nach Izmir.

Neben vier wöchentlichen Verbindungen nach Antalya stehen dann auch zwei Verbindungen in die Küstenmetropole auf dem Flugplan. Jeweils dienstags und freitags früh startet ein Corendon-Flugzeug vom Paderborn-Lippstadt Airport in Richtung türkischer Ägäis. Die Rückflüge starten donnerstags und montags jeweils am Abend. Die Airline setzt Flugzeuge vom Typ Boeing 737 ein. In den Maschinen finden 189 Passagiere Platz.

Anzeige


Türkei-Nachfrage wächst

Airport-Chef Marc Cezanne sieht eine wachsende Nachfrage für Ziele in der Türkei: »Die Türkei zählt zu den beliebtesten Reiseländern bei uns am Heimathafen mit zuletzt stark steigender Tendenz«. Mit mehr als vier Millionen Einwohnern ist Izmir die drittgrößte Stadt der Türkei. Sie beeindruckt vor allem durch ihren Mix aus antiken Sehenswürdigkeiten, Badestränden und moderner Großstadt.

Grafik: Trennstrich