FAQ

Fragen & Antworten

An dieser Stelle werden häufige Fragestellungen (Frequently Asked Questions) behandelt. Mit einem Klick darauf öffnen sich die zugehörigen Antworten.

Wo finde ich konkrete Preise?

Derzeit ist air2air.de ein rein privates Hobby-Projekt ohne kommerziellen Hintergrund. Aufträge werden aber entgegengenommen und ohne Gewinnerzielungsabsicht im Rahmen einer gemeinsamen Freizeitgestaltung abgearbeitet.

Was muss ich als Auftraggeber beachten?

Bei Luftbildaufnahmen gibt es für den Auftraggeber keine nennenswerten Dinge zu beachten. Wer ein Foto seines Hauses wünscht, bekommt ein Foto seines Hauses. Bei Air-to-Air-Aufnahmen sieht das allerdings schon anders aus. Für einen sicheren Ablauf und gute Ergebnisse müssen sich sowohl Auftraggeber als auch Fotograf gut vorbereiten. In diesem Fall ist die Antwort etwas umfangreicher. Siehe hierzu: Air-to-Air-Checkliste.

Wie ist es mit den Nutzungsrechten?

Grundsätzlich überlässt air2air.de den unmittelbar am Fotoshooting beteiligten Personen die ansehnlichsten Aufnahmen zur freien Verfügung. Es gilt das einfache, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Nutzungsrecht für alle Arten von Medien. Bedingung ist die Nennung des Urhebers im Format »Foto: Frank Weber/air2air.de« – es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart worden.

Wer steckt hinter air2air.de?

Der kreative Kopf hinter air2air.de ist Frank Weber, ausgebildeter Redakteur und von der Handwerkskammer Hannover geprüfter Berufsfotograf. Seit 2010 mit sämtlichen Facetten der Luftfahrtfotografie verbandelt (mit Ausnahme des klassischen Planespottings).

Falls sonst noch irgendetwas unklar ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@air2air.de.