Unbekannte klauen 12 Fallschirme von Flugverein

Samstag 29. Dezember 2018 Gifhorn (we). Unbekannte sind in der Nacht vom 26. auf den 27. Dezember ins Vereinsheim des Luftsportvereins Gifhorn eingebrochen. Ihre Beute: 12 Rettungsfallschirme und ein Handfunkgerät.

Der LSV Gifhorn bittet nun auf der Suche nach Hinweisen darum, Augen und Ohren nach den geklauten Gegenständen offen zu halten. Nach Angaben des Vereins sind folgende Fallschirme gestohlen worden:

Anzeige


Fallschirm-Typ Seriennummer
RE-5L 73897
12-82/RI 03224237
12-82/23RI 05224740
12-82/23RI 08225827
ATL 88/90 1298180
ATL 88/90 998196
ATL 88/90 1298054
ATL 88/90 1298008
ATL 88/90 1498134
ATL 88/90 1698357
ATL 88/90 16983358
Thinback T104 41117

Mitgenommen worden ist außerdem ein Rexon-Flugfunkgerät:

Handfunkgerät Seriennummer
Rexon RHP 530 AE18050212

Möglich, dass die Gegenstände in Kürze in Online-Portalen zum Verkauf angeboten werden. Über die Höhe des Schadens ist bis dato nichts bekannt. Ein ATL 88/90-Fallschirm allerdings kostet derzeit etwa 1.500 Euro.

Hinweise zum Verbleib der geklauten Gegenstände nehmen die Beamten der Polizei Gifhorn entgegen, Telefon (0 53 71) 980-0.