100 Jahre KLM: Airline feiert besonderes Jubliäum

Bild: KLM Flugzeug
Die niederländische Airline KLM feiert in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Symbolfoto: Weber

Montag 7. Oktober 2019 – Amstelveen (we). Die Welt gratuliert ihrer ältesten Fluggesellschaft: Die »KLM Royal Dutch Airlines« feiert heute 100-jähriges Bestehen.

Am 7. Oktober 1919 war das niederländische Unternehmen als Koninklijke Luchtvaart Maatschappij gegründet worden und hat seither unzählige Millionen Passagiere befördert. Neben dem Gesellschaftsvorsitzenden Albert Plesman gilt auch Flugzeugbauer Anthony Fokker (»Der fliegende Holländer«), der speziell auf die Anforderungen der KLM zugeschnittene Flugzeuge konstruierte. Das Prädikat »koninklijk« hatte die neue Fluggesellschaft direkt bei ihrer Gründung von Königin Wilhelmina der Niederlande verliehen bekommen.

Anzeige


KLM damals und heute

Der KLM-Erstflug führte am 17. Mai 1920 von London nach Amsterdam. Passagiere waren britische Journalisten und englische Zeitungen im Frachtraum. Das Flugzeug war von der britischen »Aircraft Transport & Travel« gechartert. Wenig später wurden dann eigene Fokker-Maschinen eingeflottet. KLM bekam den staatlichen Auftrag, den Linienverkehr zwischen den Niederlanden und der Kolonie Niederländisch-Indien (heute Indonesien) aufzubauen. Ab 1930 fanden regelmäßige Flüge auf der Linie Amsterdam–Jakarta statt. Seinerzeit war dies die längste Flugverbindung der Welt.

Bild: KLM Turboprop-Flugzeug
Bis 2010 waren im KLM-Konzern solche Fokker-50-Flugzeuge im Einsatz. Archivfoto: Weber

Fokker und KLM gehörten bis vor wenigen Jahren untrennbar zusammen. Bis 2017 hatte KLM unter der Marke »KLM Cityhopper« Fokker-Flugzeuge genutzt. Zuletzt war das Modell Fokker 70 im Jahr 2017 ausgemustert worden, zuvor die Fokker 100 (2012) und die Fokker 50 (2010). KLM Cityhopper hat heute nur noch (knapp 50) Embraer-Düsenflugzeuge im Einsatz. Die Muttergesellschaft KLM selbst verfügt aktuell über eine Flotte von rund 120 Flugzeugen. Davon stammen mehr als 100 Maschinen von Boeing, der Rest von Airbus.

Bild: KLM Flugzeug
KLM setzt inzwischen größtenteils auf Boeing-Flugzeuge. Foto: Weber

KLM-Streckennetz 2019

Im Jahr 2019 fliegt KLM ab Amsterdam zu Zielen in Afrika, Asien, Europa, Amerika und in den Mittleren Osten. In Deutschland werden Berlin-Tegel, Bremen, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart (zumeist von KLM Cityhopper) angeflogen. Stationen in Österreich sind Graz und Wien sowie in der Schweiz Basel-Mulhouse, Genf und Zürich.

Älteste Fluggesellschaften der Welt

Tatsächlich ist KLM die älteste, noch existierende Fluggesellschaft der Welt. Das Unternehmensalter einiger bedeutender Fluggesellschaften in der Übersicht:

Alter*Airline**FirmensitzGründung
100 JahreKLM Royal Dutch AirlinesAmstelveen, Niederlande7. Oktober 1919
96 JahreAeroflotMoskau, Russland17. März 1923
94 JahreDelta Air LinesAtlanta, USA2. März 1925
93 JahreUnited AirlinesChicago, USA6. April 1926
86 JahreTurkish AirlinesIstanbul, Türkei20. Mai 1933
86 JahreAir FranceParis, Frankreich7. Oktober 1933
47 JahreTUIflyLangenhagen, Deutschland1. Juli 1972

*) Stand: 7. Oktober 2019
**) aktuelle Firmierung; Gründungsname evtl. leicht abweichend

Fun Fact: Air France hat sich exakt auf den Tag genau 14 Jahre später aus einer Fusion formiert. Wenn KLM also am 7. Oktober 2033 das 114te Jubiläum feiert, wird Air France 100 Jahre alt.

Anzeige