Neuer Linienflug ab Juli: Yourways verbindet Sylt und Bremen mit der Quest Kodiak

Abflugtafel Flughafen Hannover
In Bremen steht künftig ein Ziel mehr auf der Abflugtafel. Symbolfoto: Weber

Montag 28. Mai 2018 Sylt / Bremen (we). Wochenend-Trip auf die Luxus-Insel? Die niedersächsische Fluggesellschaft »yourways« will ab Juli ihren Linienflugbetrieb zwischen Bremen und Sylt aufnehmen.

Ab 1. Juli geht es immer freitags, samstags und sonntags jeweils in die eine, dann in die andere Richtung. Gestartet wird ab Sylt, die Verbindung von Bremen auf die Luxus-Insel ist demnach der Rückflug. Der letzte Flug der Woche, »PWY952«, ist für Sonntagabend von Bremen (17.10 Uhr) nach Westerland (18.10 Uhr) geplant. Wer dann zurück in die Hansestadt möchte, muss sich anderweitig behelfen oder bis zum Freitag der darauffolgenden Woche warten.

Anzeige


Im Verlauf des Sommers sei geplant, die Strecke um weitere Flüge innerhalb der Woche zu ergänzen, heißt es seitens der Airline. Am Flughafen Bremen werden die Flüge über das Tor 1 abgefertigt, auf Sylt am General Aviation Terminal (GAT). Für den One-Way-Flug von Bremen nach Sylt werden (Stand: 28. Mai) zwischen 249 (Basic-) und 299 Euro (Flex-Tarif) fällig.

Schon mal in einer Quest Kodiak geflogen?

Interessantes Detail für Luftfahrt-Enthusiasten: Geflogen werden soll mit der ersten in Europa zugelassenen »Quest Kodiak« D-FBHI. Eine frisch ausgelieferte Turboprop-Maschine mit Platz für acht Passagiere, die an eine Cessna Caravan erinnert.

Nähere Informationen zur Airline, den Destinationen und Zeiten: yourways.de


News-Update: Bereits wenige Monate nach Aufnahme der Verbindung hat Yourways den Sylt-Shuttle wieder eingestellt.