Tuifly startet wieder von Paderborn zu den Kanaren

Bild: Flugzeug von TUI
Solche TUI-Flugzeuge fliegen demnächst wieder ab Paderborn-Lippstadt Airport. Symbolfoto: Weber

Freitag 2. November 2018 Büren (we). Der Urlaubskonzern »TUI« baut seine Kapazitäten am Flughafen Paderborn-Lippstadt aus. Künftig fliegt die Unternehmenstochter »TUIfly« regelmäßig auf die Kanarischen Inseln.

Bis zum Ende des Winterflugplans Ende April 2019 sind ab heute regelmäßig Flüge nach Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa geplant. Insgesamt stehen pro Woche sechs Flüge von Ostwestfalen zu den Kanaren auf dem Programm.

Anzeige


Neue TUIfly-Flüge ab Paderborn-Lippstadt Airport

Flug Verkehrstage
Paderborn–Fuerteventura (X3-2752) Montag, Freitag
Fuerteventura–Paderborn (X3-2753) Montag, Freitag
Paderborn–Gran Canaria (X3-2754) Sonntag
Gran Canaria–Paderborn (X3-2755) Sonntag
Paderborn–Teneriffa (X3-2756) Samstag
Teneriffa–Paderborn (X3-2757) Samstag

Flughafen-Chef Dr. Marc Cezanne: »Die TUI behält bereits im dritten Jahr in Folge ihren Wachstumskurs am Paderborn-Lippstadt Airport bei. Das ist eine beeindruckende Entwicklung und zugleich ein Beleg für die wachsende Nachfrage nach attraktiven touristischen Angeboten.«

Grafik: Trennstrich