Warsteiner Montgolfiade macht Station am Paderborn-Lippstadt Airport

Luftbild: Heißluftballon in der Region Hannover
Heißluftballone wie dieser starten bei der 28. Warsteiner-Montgolfiade. Symbolfoto: Weber

Dienstag 4. September 2018 Warstein/Büren (we). Himmelsspektakel im Lipperland: Das Heißluftballon-Festival ›Warsteiner Internationale Montgolfiade 2018‹ macht am morgigen Mittwoch wieder Station am Flughafen Paderborn-Lippstadt.

Erwartet werden zahlreiche Ballonfahrer, die früh morgens vom Flughafen-Vorfeld gemeinsam in den Himmel starten. Der beeindruckende Massen-Start ist traditionell einer der Höhepunkte des Festivals, das weltweit zu den größten Ballonfahrer-Treffen gehört. Insgesamt dauert das Festival neun Tage lang  vom 31. August bis zum 8. September 2018.

Bereits zum 28. Mal richtet die Brauerei Warsteiner aus dem Sauerland das Event diesmal aus. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder ganz besonders gestaltete Ballon-Hüllen – »Special Shapes« zu sehen. Nach Angaben des Veranstalters nehmen unter anderem eine Christus-Figur und eine riesige grau-blaue Ratte teil.

Anzeige


In den kommenden Tagen auf dem Terminplan: Donnerstag Ballonstart in Warstein, Kirmestrubel und Budenstadt, Hubschrauberrundflüge, Gleitschirm- und Drachenflüge. Freitag ebenso und abends ein Night-Glow mit Musik. Am Samstag gibt es ein großes Abschlussfeuerwerk.